Bast
Mentales Training in der Wirtschaft

In hochsensiblen Berufsbildern z.B bei Herausforderungen für Piloten, Chirurgen, im Rettungs- und im Militärbereich im strategischen im planerischen und im operativen Geschehen wurde Mentales Training implementiert und erfolgreichst umgesetzt.

Warum sollten all die positiven Aspekte und Erkenntnisse nicht auch in Ihrem „normalen“ Businessbereich sinnstiftend sein?

• die Fähigkeit zu entspannen,
• das „Ganze“ im Auge zu behalten,
• die persönlichen individuellen Stärken wahr zu nehmen und entsprechend zu bearbeiten und ein zu setzen,
• höchstmögliche Qualität in der Zielformulierung und in der Umsetzung von Zielearbeit, punkt- und zeitgenaues Abrufen von Energie und Kraft,
• Vorbereitung um aussergewöhnlichen Belastungen wie, Meetings, Verhandlungen, Präsentationen, mit Ruhe und trotzdem höchster Wahrnehmungsfähigkeit und gesunder Anspannung zu begegnen

all dies ist nur ein kleiner Ausschnitt der täglichen Herausforderungen für Führungskräfte. Die Individualität der Person mit Seinen/Ihren kognitiven Konstrukten verlangt nach einer individuellen Unterstützung, gerade deswegen bietet sich Mentales Training auch in diesem Bereich erwiesenermaßen als sinnstiftendes Werkzeug an;
Qualität(s) Management mit dem Menschen im Mittelpunkt
B.A.S.T. Alois Strobl Unternehmensberatung KG, Beethovenstrasse 9, 3382 Loosdorf
Beate und Alois Strobl